Mitarbeiter-Details

Dr. med. Bärbel Schädlich

Dr. med. Bärbel Schädlich

Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie

(Angestellte Ärztin)

"Man sieht nur mit dem Herzen gut."

Antoine de Saint-Exupèry

Akkordeon

Therapeutische Schwerpunkte

  • Behandlung von Patienten mit allen onkologischen Erkrankungen wie Brustkrebs, gynäkologischen Karzinomen, Speiseröhren-, Magen- und Darmkrebs, Kopf-Hals-Tumoren, Leber-, Gallenblasen-und Gallenwegskarzinomen, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Bronchialkarzinomen, Sarkomen, Nieren- und Harnblasenkrebs, Prostatakrebs, Hirntumoren, Schilddrüsenkrebs, Krebs mit unbekanntem Ausgangsort (CUP)
  • Betreuung von Patienten mit allen gut- und bösartigen Erkrankungen des blutbildenden Systems (z.B. Myelodysplastisches Syndrom, Myeloproliferative Neoplasien, Immunthrombozytopenie, Anämie, PNH, Lymphome, Leukämien, MGUS/Multiples Myelom/Plasmozytom)
  • Knochenmarkspunktionen, Pleura- und Ascitespunktionen

Studium

1986-1993 Studium der Humanmedizin, Abschluss mit Staatsexamen
Erteilung der Approbation, Universität Halle-Wittenberg

Facharztausbildung / Promotion

1996 Promotion, Klinische Pharmakologie - Placebokontrollierte Untersuchung der Wirkung von Trapidil auf die periphere Durchblutung an gesunden Probanden mittels Impedanzplethysmographie

1996 Anerkennung zur Fachärztin für Innere Medizin

2009 Anerkennung zur Fächärztin für Innere Medizin/Hämatologie/Onkologie

Beruflicher Werdegang

1986 - 1992 Famulaturen im Rahmen des Studiums in Kiew und Halle

1992 - 1993 Praktisches Jahr im Klinikum Kröllwitz der MLU Halle

1993 - 1995 AIP im Klinikum Kröllwitz der MLU Halle

1995 - 1997 Assistenzärztin in der hämatologisch-onkologischen Gemeinschaftspraxis Niemeyerstrasse in Halle

1997 - 2006 Assistenzärztin an der Klinik für Innere Medizin IV der MLU Halle

2000 - 2000 Geschäftsstellenleiterin der neu gegründeten Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft e.V.

2006 - 2009 Anstaltsärztin in der Justizvollzugsanstalt Halle1

2009 2017 Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, onkologische Gemeinschaftspraxis Niemeyerstrasse in Halle

2017 - 2018 Leitende Oberärztin der Klinik für Onkologie und Hämatologie am Carl-von-Basedow-Klimikum Merseburg

Seit 2018 Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie, MVZ Mitte Leipzig

Veröffentlichungen/Forschungstätigkeiten

AIO (Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie)

Leitgruppenmitglied Mammakarzinom in der AIO

Deutsche Krebsgesellschaft

Organisation des Onkologischen Arbeitskreises der Sachsen-Anhaltischen Krebsgesellschaft

Beteiligung an Studien für Brustkrebs, Darmkrebs, Lymphome, Leukämien

Management Of Pregnancies in Paroxysmal Nocturnal Hemoglobinuria (PNH) Patients: An Report of 10 German Cases of the international PNH Patient Registry

Höchsmann B., Leichtle R., Röth A., Haferlach T., Hilgendorf I., Schmidt B., Mohm J., Schädlich B., Borchmann P., Müller M, Schrezenmeier H. V 754 DGHO 2014

Crizotinib in refractory ALK‐positive diffuse large B‐cell lymphoma: a case report with a short‐term response

Wass M., Behlendorf T., Schaedlich B., Mottok A., Rosenwald A., Schmoll H.-J., Jordan K.

First published: 14 December 2013 European Journal of Haematology