Integrative Onkologie und Traditionelle Chinesische Medizin

Bei der Integrativen Onkologie wird die Naturheilkunde ergänzend als unterstützende Maßnahme zu den konventionellen Therapien begleitend angeboten – nicht stattdessen. Wir helfen unseren Patienten, sich selbst zu helfen, die körpereigene Abwehr zu steigern, die Nebenwirkungen zu vermindern und die Lebensqualität zu verbessern.

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist eine über zweitausend Jahre alte Heilkunde, die den Menschen nicht als isoliertes Wesen  sondern in Beziehung zur Natur, Lebensstil und Umwelt ganzheitlich betrachtet. Die meisten chronischen Erkrankungen entwickeln sich nach chinesischer Auffassung aus einem gestörten Immunverhalten. Die Behandlung berücksichtigt die Individualität jedes Menschen.

In der Integrativen Onkologie werden komplementäre Therapien und moderne Schulmedizin zu einem Gesamtbehandlungskonzept bei der Krebsbekämpfung eingesetzt. Die Ziele sind die Linderung von Nebenwirkungen, die durch die onkologische Behandlung entstehen können sowie eine Verbesserung der Lebensqualität.

Für diese Begleitung empfehlen wir unsere Kooperationspartnerin Frau Dr. med. Petra Wüller, Meister der Akupunktur, Meister der ostasiatischen Medizin

Teaser

Kontakt

Johannisplatz 1
Aufgang D, 1. Etage
04103 Leipzig 

 0341 / 333 880 - 0 
0341 / 333 880 - 99 
@ info@mvz-mitte-leipzig.de

Kontakt

Öffnungszeiten

Mo. 08:30 - 17:00 Uhr 
Di. 08:30 - 17:00 Uhr 
Mi.  08:30 - 17:00 Uhr 
Do. 08:30 - 15:00 Uhr 
Fr. 09:00 - 12:30 Uhr  

und nach Vereinbarung

CMM_Teaser 1.2.0.7